The Elder Scrolls: Legends 2.9 Patchnotes

Die neueste Version von The Elder Scrolls: Legends ist da! Diese enthält mit unserer voller Spannung erwarteten Allianzkrieg-Erweiterung mehr als 100 neue Karten!

Allianzkrieg ist hier!

Die Allianzen sind im Krieg und der Rubinthron steht verwaist. Für das Kaiserreich ist die Zeit gekommen, zu kämpfen. Diese neueste Kartenpaket-Erweiterung enthält:

  • 104 neue Sammelkarten
  • Vier neue Spielmechaniken
  • Fünf neue Drei-Attribut-Kombinationen: Ebenherz-Pakt, Dolchsturz-Bündnis, Aldmeri-Dominion, Die Gildentreuen und das Kaiserreich von Cyrodiil.
  • Eine komplett neue Spielfeld
  • Vier neue Musikstücke, die eigens für The Elder Scrolls: Legends geschrieben wurden
  • Ein neuer Hintergrund für das Hauptmenü, das den Rubinthron enthält
  • 17 neue Titel
  • 22 neue Quests
  • Sechs neue Kartenrücken

Neue Kartenmechaniken

  • Verstärken: Wenn dein Gegner Schaden erleidet, werden die Effekte von Aktionen mit Verstärken in diesem Zug verstärkt.
  • Expertise: Bonuseffekt am Ende deines Zugs, wenn du eine Aktion, einen Gegenstand oder eine Unterstützung ausgespielt hast.
  • Mobilisieren: Du kannst einen Gegenstand mit Mobilisieren in einer leeren Reihe ausspielen. Beschwöre dabei einen 1/1 Rekruten und rüste den Gegenstand aus.
  • Veteran: Nachdem eine Kreatur das erste Mal angreift und überlebt, erhält sie einen Bonus-Effekt.

Arena-Updates

Der Allianzkrieg kommt in die Arena! Die Klassenauswahl enthält immer mindestens eine Drei-Attribute-Allianz, Karten aus Allianzkrieg und Inseln des Wahnsinns erscheinen viel häufiger und die Liste der Karten, die in der Arena nicht mehr mitmachen dürfen, wurde aktualisiert. Weitere Einzelheiten zu den Arena-Updates findet ihr hier.

Animationen, Grafik- und Audio-Effekte

  • Wir haben die Animationen aller Karten überarbeitet, die zwei oder mehr Exemplare derselben Karte erschaffen oder beschwören, was deren Geschwindigkeit und Flüssigkeit stark erhöht. Die folgenden Karten profitieren von dieser Änderung:
    o Geteiltes Land
    o Knochenkoloss
    o Dwemerkoloss
    o Galyn der Beschützer
    o Riesenhuhn
    o Kaiserliche Verstärkung
    o Vipernnest
    o Geliebtes Huhn
    o Prophet der Knochen
    o Spinnendaedra
    o Therana
    o Ungolim der Lauscher
  • Ring des Mentors, Königin Berenziah und Löwengarde-Stratege verteilen jetzt mehrere Schlüsselwörter gleichzeitig.
  • Bruma-Rüstungsschmied verteilt seine Verstärkung nun an mehrere Karten gleichzeitig.
  • Die Animationen von Oberste Atromantin und Seelenspalter werden nun schneller ausgelöst.
  • Werden Karten von der Hand auf das Spielfeld gezogen, ist die Animation jetzt wesentlich verbessert. Die hakelige Animation, die besonders auf mobilen Geräten auftrat, wurde damit behoben.
  • Die Animation, bei der Karten bei einem Mulligan auf die Hand genommen werden, wurde überarbeitet.
  • Pakete rutschen nun nicht mehr in die Tisch-Oberfläche, wenn sie zum unteren Ende des Bildschirms gezogen und dort losgelassen werden.
  • Diebesgilden-Hehlerin gibt nicht mehr einen Verstärkungseffekt wieder, wenn eine Karte gezogen wird.
  • Die Premiumkarten-Effekte von Trübwasser-Geißel wurden repariert.
  • Die Premiumkarten-Effekte von Zwillingsfackel-Konsul wurden repariert.
  • Es wurden Probleme mit den Shadern behoben, durch die ein Teil des Grafikeffekts von Edikt von Azura verdeckt wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den unbeabsichtigt ein Blitzeffekt abgespielt wurde, wenn bestimmte Karten im Spiel Gegenstände ausgerüstet haben.
  • Alle Musiklisten wurden überarbeitet, damit die richtigen Stücke an den richtigen Orten abgespielt werden.
  • Aldora die Tollkühne, Nebelschleier-Wächterin, Rattenweg-Schürferin, Reliktjäger, Ruinen-Archäologin, Skrupelloser Freibeuter und Schriftrollensucherin geben nun alle die einzigartige Sprachausgabe ab, die bei Schatzsuche für sie vorgesehen ist.
  • Mondfalter-Kastellanin spielt nicht länger beide Beschwörung-Sprachausgabe-Sätze ab, wenn sie von einer anderen Karte beschworen wird und ihr Ränke-Effekt ausgelöst wird.
  • Die Soundeffekte der Fähigkeiten von Clubspielerin und Aschenberserker werden nun wie vorgesehen abgespielt, wenn ihre Fähigkeit ausgelöst wird.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Schwebe-Soundeffekt beim Öffnen von Karten weiterhin abgespielt wurde, obwohl sich der Cursor oder Finger nicht mehr über einer Karte befand oder sogar das Menü gewechselt wurde.
  • Botschaftswache hat seine Stimme wiedergefunden und spielt jetzt wieder seine Sprachausgabe ab.
  • Segelt-durch-Stürme und Skrupelloser Freibeuter sprechen in der italienischen Spielversion nun nicht länger Spanisch.
  • Die letzten Karten, bei denen die lokalisierte Sprachausgabe abgeschnitten war, wurden überarbeitet und dürfen jetzt zu Ende sprechen.

Gameplay

  • Jarl Balgruuf beschwört nun einen Kvatch-Soldat statt einem Colovianischer Soldat.
  • Zorn von Sithis wirkt sich nicht länger auf die Kosten von Karten im Deck aus.
  • Der permanente Fessel-Effekt von Wachsamer Ahne wurde überarbeitet und ist nun ein Aura-Effekt. Dies bedeutet, dass Dres-Abtrünniger die Fessel entfernt, solange er sich im Spiel befindet, aber die Fessel zurückkehrt, sobald Dres-Abtrünniger das Spiel verlässt.
  • Gegenstände, die von Arenthia-Schwindler gestohlen werden, zählen für Effekte wie den von Gärtner der Schwerter nun als ausgerüstet.
  • Schwarzmarsch-Wache beschwört nun einen neutralen Rekrut.
  • Karten, die nach einer zerbrochenen Rune durch eine Prophezeiung gezogen werden, werden nun wie vorgesehen von Tore des Wahnsinns verbessert.
  • Dieb- und Erschlagen-Effekte, die eine Kreatur durch Gegenstände erhält, halten nicht länger an, nachdem die entsprechende Kreatur durch Karten wie Eine denkwürdige Nacht verschwinden und wieder auftauchen.
  • Wahnsinnige Mutation kann nicht länger auf Kreaturen angewendet werden, die alle Schlüsselwörter besitzen.
  • Blutpakt-Bote zieht nun wie vorgesehen zwei Karten, wenn sie gegen eine Kreatur gekämpft und diese zerstört hat, während sich Skooma-Unterboss im Spiel befindet.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den sich Ernte des Gärtners in den Gegenstand verwandeln konnte, der es am Ende des Zugs bereits war.
  • Ernte des Gärtners verwandelt sich nun wie vorgesehen am Ende des Zugs, wenn der Spieler es durch Fleisch-Skulptur erhielt, nachdem diese sich in seiner Hand verwandelte.
  • Balmora-Puppenspielerin erhält nun +1/+1, wenn die Karte, die sie beschwört, dieselbe Karte ist, die in diesem Zug ihre R-Fähigkeit auslösen würde.
  • Wird Verhaftung auf eine von Gefängnisschiff gefesselte Kreatur gewirkt, entfernt dies nicht länger die Fessel.
  • Werden die Kosten einer Kreatur mit einer Überschuss-Reihe verringert, zählt dieser Effekt für Quests, bei denen der Spieler die Kosten von Karten verringern muss.
  • Schwimmt-in-der-Nacht wird nicht länger verstärkt, wenn der Spieler eine Karte mit Kosten 0ausspielt, deren Kosten erhöht wurden, um eine Kreatur zu entfernen, wodurch die Kosten steigen.
  • Der Schadenseffekt von Hochkönig Emeric funktioniert nun wie vorgesehen und berücksichtigt alle verbündeten Schutzzauber im Spiel, nachdem er durch eine Verwandlung erschaffen wurde.
  • Gegenstände, die Deckung verleihen, zählen nicht länger für Quests, bei denen der Spieler Kreaturen Deckung geben muss, wenn sich die Kreatur, die mit dem Gegenstand ausgerüstet wurde, bereits in Deckung befand.
  • Das mechanische Herz wird nun sofort ausgelöst, wenn es beschworen wird und sich der Spieler gleichzeitig auf oder unter 0 Gesundheit befindet und Vivec den Tod verhindert.
  • Berserker von Pale verstärkt nun wie vorgesehen Todeszahn-Verbündeter und Dagoth, wenn deren eigene Beschwörung-Effekte sie verstärken und sie dadurch unter den Effekt von Berserker von Pale fallen.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Zwillingsmond-Meditation ausgelöst wurde, bevor Befallene Werfledermaus oder Sturmmantel-Lager ihren Schaden verursachen konnten.

Allgemein

  • Der Android-Client lädt nun beim anfänglichen Download alle Spieldaten herunter. Nachdem die 1,5 GB große App heruntergeladen und geöffnet wurde, wird scheinbar eine komplette Reihe von über 1.100 Paketen heruntergeladen, was allerdings nur den Aufräumvorgang für auf dem Gerät nicht mehr benötigte Pakete darstellt. Diese Änderung gilt für alle Android-Nutzer, und neue Spieler können das gesamte Spiel im Hintergrund herunterladen, anstatt die App für die gesamte Dauer geöffnet haben zu müssen.
  • Die Grafikeffekte von permanenten Fesseln verdecken nicht länger die Kosten-Zähler von Haskill oder Verführerinnen-Dunkelfeuer.
  • Schlüsselwörter, die wieder angewendet werden, nachdem sie entfernt/gestohlen wurden, werden jetzt sofort optisch und spielmechanisch verliehen.
  • Das Schlüsselwort Wächter ist auf der Karte Gehäuteter Hund nun fett geschrieben und damit konsistent mit Wächter auf anderen Karten.
  • Die Symbole für Erschlagen und Dieb bleiben auf Kreaturen, die Angriff des Glaubenskriegers erhalten haben, während Skooma-Unterboss und Meister der Diebe im Spiel sind.
  • Stendarrs Hammer zeigt in seiner Kartenbeschreibung nun Verbesserungen an.
  • Aktionen, deren Kosten durch die Erschlagen-Fähigkeit von Morag-Tong-Nachtklinge gesenkt wurden, erhalten nun den entsprechenden Tooltip, wenn der Spieler den Finger oder die Maus über die Karte bewegt.

Benutzeroberfläche

  • Die gesamte Benutzeroberfläche hat neue Farben und einen neuen Stil erhalten, um eine größere Oberflächenüberarbeitung vorzubereiten.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den sich Chat-Nachrichten überlappten und nicht mehr lesbar waren.
  • Es ist nun möglich, den Ablagestapel einzusehen, wenn der „Wähle eine Karte“-Dialog von Kamel des Händlers, Schattenzeichen und Schlammkrabben-Händler minimiert wird.
  • Abscheulichkeit-Kreaturen verlieren nicht länger ihren Namen oder ihre Text-Beschreibung, wenn sie zerstört und auf den Ablagestapel verschoben werden.
  • Der Spielverlauf zeigt Attributs-Symbole nun in jeder Partie in der korrekten Reihenfolge an.
  • Kartenbelohnungen werden im Vorschaufenster der Täglichen Belohnung nicht länger als weißer Kasten oder Texturenkarte angezeigt.
  • Das Bild von Trübwasser-Geißel wird in der Deck-Vorschau nun an der korrekten Position angezeigt.
  • Die Kollisionsabfrage für alle acht Emotes wurde vergrößert, sodass der ungenutzte Raum zwischen ihnen verschwunden ist.
  • Der „Alle Gegenstände im Besitz“-Text passt nun in jeder Sprache in seine Box.
  • Auf dem Laden-Bildschirm wird der Tipp-Text nun sofort angezeigt.
  • Die „Von Spieler Rausgeworfen“-Nachricht hat eine OK-Schaltfläche erhalten.
  • Das alternative Bild für Blitzschlag wird in der Sammlung nun wie vorgesehen als „Große Prügelei - Dezember 2017“ markiert.
  • Das alternative Bild für Morkul-Torwächter wird in der Sammlung nun wie vorgesehen als „Große Prügelei - Mai 2018“ markiert.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Kartenrücken eines Spielers zu Beginn jedes Spiels kurzzeitig durch de Standard-Kartenrücken ersetzt wurde.
  • Das „Neu“-Symbol für neu erhaltene Karten ist dank einer neuen Farbe nun einfacher sichtbar.
  • Der Kartentext von Bangkorai-Schlächter enthält in der portugiesischen Sprachversion nun das Wort „Ork“.
  • Seelenriss listet in der polnischen und der portugiesischen Sprachversion nicht länger alle Stufen des Schreis auf.

Belohnungen

  • Die Versus-Arena gewährt ans Belohnung nun Allianzkrieg-Pakete. Die zusätzlich verdienten Pakete haben nicht länger die Chance, Skyrim-Pakete zu sein.
  • Die Belohnung für drei Siege wurde aktualisiert und enthält nun Karten aus Allianzkrieg anstatt Morrowind.